06.11.2017, 08:44 Uhr

Inspektionsarbeiten an der Innbrücke

Wegen einer Brückeninspektion ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. (Foto: Stadtamt)
BRAUNAU. An der „alten“ Innbrücke zwischen den Stadtzentren von Braunau und Simbach finden Ende November Inspektionsarbeiten statt. Diese sogenannte „Brückenhauptprüfung“ muss das Land Oberösterreich in Absprache mit dem Staatlichen Bauamt Passau alle sechs Jahre durchführen. Die Inspektion beginnt am Montag, 27. November, um 12 Uhr, wird den ganzen Dienstag und, je nach Aufwand, unter Umständen auch den Mittwochvormittag in Anspruch nehmen. Da das Inspektionsfahrzeug eine Fahrspur benötigt, ist während der Dauer der Arbeiten mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.