08.07.2018, 10:43 Uhr

Kollision in Weng im Innkreis: Pkw gegen Gartenmauer

(Foto: BRS)

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Pkw-Lenker am 8. Juli, mit seinem Fahrzeug, von der Fahrbahn ab.

WENG IM INNKREIS (red). Um 9.45 Uhr fuhr der Ortsansässige in seiner Heimatgemeinde auf der Mauerkirchner Landesstraße aus Richtung Altheim kommend in Richtung Moosbach.

Massiver Betonsockel bremste das Auto

Bei Straßenkilometer  9,916 kam er aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab wo er einen gemauerten Gartenzaun touchierte. Etwa 30 Meter weiter kollidierte er dann mit dem massiven Betonsockel des Gartenzauns.

Unfallopfer wurde eingeklemmt

Der Lenker wurde beim Unfall in seinem Pkw eingeklemmt und von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in Krankenhaus Braunau eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.