22.11.2016, 13:19 Uhr

Mauerkirchen schafft für alle Kinder einen Platz im Kindergarten

Der "Container" bietet Platz für 23 Kinder, ist hochwertig ausgestattet und gibt den Kindern Raum zur Entfaltung.
MAUERKIRCHEN (ebba). In der Gemeinde Mauerkirchen wurde kürzlich das Provisorium für eine vierte Kindergartengruppe eröffnet. Zu dieser Lösung sei man gekommen, da aufgrund der vielen Anmeldungen für den Pfarrcaritaskindergarten eine schnelle und hochwertige Lösung gefunden werden musste. 25 Kinder waren in der Warteschleife.

Der Container, der diesen Namen eigentlich nicht verdient, wurde auf einer Wiese beim Veranstaltungszentrum (VAZ) errichtet. Der VAZ-Saal kann zudem als Turnsaal genutzt werden. "Es ist als Übergangslösung gedacht. Wenn die Kinderzahl in den nächsten Jahren gleichbleibend hoch ist, müssen wir uns ohnehin etwas anderes überlegen", erklärt Bürgermeister Horst Gerner. "Es war uns wichtig, allen Kindern einen Platz bieten zu können. 23 Kinder sind jetzt in der Gruppe. Zwei weitere Kinder haben wir mit dem Einverständnis der Eltern in Nachbar-Kindergärten untergebracht", erzählt Gerner.

"In Betrieb" ging die vierte Kindergartengruppe am 17. Oktober. Am 19. November fand die offizielle Eröffnung und Segnung durch Pfarrer Gert Smetanig statt. Gleichzeitig wurde zu einem "Tag der offenen Tür" eingeladen, damit sich die Mauerkirchner Bevölkerung von der hochwertigen Ausstattung überzeugen konnte. "Ich möchte mich als Bürgermeister für die gute Zusammenarbeit bei Pfarrcaritas-Kindergartenleiter Bernhard Bogenhuber bedanken", freut sich der Ortschef über das gelungene Projekt. "Bei der Eröffnung wurde deutlich, dass alle mit dem Ergebnis sehr zufrieden sind. Wir sind stolz auf das gemeinsam Erreichte", betont der Bürgermeister.

Fotos: Marktgemeinde Mauerkirchen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.