08.07.2017, 17:59 Uhr

Missglücktes Überholmanöver - Motorradfahrer verletzt

Missglücktes Überholmanöver auf der L 1044 (Foto: Picture Factory/Fotolia)
BEZIRK. Wie die Polizei meldet, fuhr am 8. Juli 2017, um 13:15 Uhr, ein 53-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der L1044, Baier Landesstraße, von Lengau kommend in Richtung Lochen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 31-Jährige mit ihrem Auto in die entgegengesetzte Richtung.

Der 53-Jährige versuchte die vor ihm fahrende Kolonne zu überholen, die von einem Traktor mit Starrdeichsel-Anhänger verursacht wurde. Den Traktor lenkte ein Landwirt aus Palting. Im Zuge des Überholvorganges kollidierte der Mann mit dem Anhänger des Landwirtes und dem Pkw der 31-Jährigen. Der Motorradfahrer stürzte und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung Straßwalchen ins UKH Salzburg eingeliefert. Die Autofahrerin und der Landwirt blieben unverletzt.

Ein beim Motorradfahrer durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,2 Promille, ein bei der 31-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab 1,44 Promille
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.