15.09.2014, 16:58 Uhr

Mit Ska-Musik überzeugen

Die sechs Musiker der Ska-Band "Offbeatfront" aus Ostermiething. (Foto: privat)
OSTERMIETHING. Im Herbst 2010 gründeten die Musiker Bernhard Huber (Schlagzeug), Daniel Lipp (Posaune), Andreas Ramböck (Gitarre), Johannes Obernhuber (Bass), Michael Obernhuber (Trompete) und Martin Veichtlbauer (Gesang) die Ska-Band "Offbeatfront". Die sechs Freunde haben den Sprung aus dem Probenkeller geschafft. Aktuell bereiten sich die Musiker auf das "Mages meets Stodl"-Festival am 3. und 4. Oktober am Gelände des Kinostadls in Trimmelkam vor. Fans der Band sollten spätestens um 20.30 Uhr vor Ort sein. "Offbeatfront" muss sich die Bühne nämlich mit weiteren Größen aus der Ska-Szene teilen. Beim Musikstil Ska handelt es sich um Tanzmusik, welche in den 50er Jahren in Jamaika entstanden ist. "Offbeatfront" schreiben und arrangieren eigene Stücke. Die Songtexte handeln von Dingen, die gute Laune machen. Eines ihrer Lieder wird nun auch bei einem Imagefilm der "Männerberatung Steiermark" für eine internationale Konferenz im Oktober verwendet. "I'm a man" soll ausdrücken, dass es keine Norm dafür gibt, wie ein Mann sein muss. Der in Kooperation mit der FH Joanneum produzierte Film ist ab Oktober in verschiedenen Social-Media Kanälen zu sehen. In einem eigenen Band-Blog können Fans die aktuellen News und Fotos verfolgen.

Zur Sache:
Karten für das "Mages meets Stodl"-Festival am 3. und 4. Oktober in Trimmelkam gibt es bei den Musikern oder unter office@offbeatfront.com um 10 Euro. Offbeatfront werden von 20.30 bis 21.50 Uhr auftreten. Weitere Bands sind "Skabucks", "Volboat" und "J.J. Bogl Band"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.