08.01.2018, 14:20 Uhr

Motorradlenker überschlug sich

(Foto: BRS/Auer)

Der 39-jährige Deutsche musste mit unbestimmten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

SCHALCHEN. Ein 59-jähriger Autofahrer aus Uttendorf hielt gestern Früh in Furth (Schalchen) verkehrsbedingt an. Ein hinter ihm fahrender Motorradlenker bemerkte dies zu spät und leitete eine Notbremsung ein. Durch die abrupte Bremsung kam es zu einem Überschlag. Der 39-jährige Deutsche prallte mitsamt Motorrad gegen das Heck des 59-jährigen Autofahrers. Der Motorradlenker musste ins Krankenhaus Braunau eingeliefert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.