16.01.2018, 08:25 Uhr

Nachbar bemerkte Brand und schlug Alarm

(Foto: avatap/panthermedia.net)
LENGAU. Eine 68-jährige Pensionistin aus Friedburg zündete bereits am Nachmittag des 11. Jänner in einem Zimmer eine auf dem Tisch abgestellte Kerze an. Anschließend verließ sie den Raum.

Gegen 15.30 Uhr bemerkte der Nachbar, der im gegenüberliegenden Wohnhaus zufällig aus dem Fenster sah, einen Feuerschein im Erdgeschoss des Hauses der Pensionistin. Ohne zu zögern lief er zum Nachbarhaus und schlug Alarm, worauf der 45-jährige Sohn der Hausbewohnerin sofort zu Hilfe kam. Er konnte den Brand mit einem Feuerlöscher löschen.

In besagtem Zimmer entstand erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.