27.08.2016, 10:24 Uhr

Obstdiebin schlug zu, als sie gestellt wurde

Die Polizei in Braunau fahndet nach der flüchtigen Obstdiebin.
BRAUNAU. In einem Supermarkt versteckte am Freitag, 26. August, gegen 17.40 Uhr eine bisher unbekannte Frau Obst im Wert von rund 20 Euro in den Innentaschen ihres Mantels. Eine Kundin bemerkte das, und informierte die stellvertretende Marktleiterin. Diese folgte der Frau und sprach im Bereich der Kassen an. Die Täterin flüchtete daraufhin aus dem Geschäft. Die 42-jährige Marktleiterin folgte der Frau und konnte sie auf dem Parkplatz einholen. Die Obstdiebin schlug der Marktleiterin ins Gesicht und stieß sie zu Boden. Die Täterin flüchtete über den Parkplatz, nachdem sie das gestohlene Obst wegwarf. Nach Aussagen von zeugen stieg sie in ein Fahrzeug mit vermutlich slowakischem Kennzeichen. Die Marktleiterin wurde bei der Auseinandersetzung nicht verletzt.

Beschreibung der Täterin:
Frau, rund 45 Jahre alt, 170 Zentimetr groß, dunkle Haare, laut Zeugen ausländisches Aussehen; rotes Fluchtfahrzeug mit vermutlich slowakischem Kennzeichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.