09.06.2018, 08:28 Uhr

Pensionist ertappt Einbrecher in Braunau auf frischer Tat

(Foto: Kzenon/fotolia)

Der Pensionist wurde wach, als zwei unbekannte Männer in seine Wohnung eindrangen – sie flüchteten ohne Beute.

BRAUNAU. Wie die Polizei mitteilt, haben zwei unbekannte Täter am 8. Juni 2018 gegen 10 Uhr in Braunau eine Wohnungstür aufgebrochen. Aufgrund des Lärmes wurde der Bewohner munter und ertappte die beiden Einbrecher auf frischer Tat, woraufhin diese sogleich wieder ohne irgendwelche Beute aus der Wohnung in dem Mehrparteienhaus flüchteten.

Trotz sofort eingeleiteter Intensiv-Fahndungen im Nahbereich durch sämtliche umliegende Streifen konnten die beiden Täter nicht mehr aufgefunden werden.

Täterbeschreibungen: zwei Männer, jugendliches Alter, beide ca. 170 cm groß
dunkel bekleidet
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
16
Daniel Pretschnik aus Donaustadt | 09.06.2018 | 23:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.