16.10.2017, 08:45 Uhr

Pensionist krachte in Gegenverkehr

(Foto: Scharinger)
ST. PETER, BERGHAM. Ein 77-jähriger Pensionist aus Braunau lenkte gestern am frühen Nachmittag, 15. Oktober, sein Auto auf der B 142 von Weng Richtung Altheim. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 27-Jähriger aus Schwand entgegen. Im Ortsgebiet von Bergham geriet der Pensionist auf die andere Fahrbahnhälfte und stieß frontal mit dem kommenden Pkw des 27-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeuge wurden von der Straße geschleudert. Der 27-Jährige musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Nach notärztlicher Erstbehandlung wurde er in das Krankenhaus Braunau eingeliefert. Der 77-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls ins Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Bei den Bergungs- und Aufräumarbeiten waren die Feuerwehren Altheim und Weng im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.