07.06.2017, 15:53 Uhr

Pensionist nach Sturz mit Elektro-Fahrrad verletzt

(Foto: Huber)
ALTHEIM. Ein 76-Jähriger aus Kirchdorf am Inn fuhr am Vormittag des 7. Juni mit einem Elektro-Fahrrad von Obernberg kommend in Richtung Altheimer Stadtzentrum. Laut Meldung der Polizei hatte der Pensionist das E-Bike zuvor für eine Probefahrt aus einem Fahrradgeschäft ausgeliehen. Bei seiner Ausfahrt berührte der Mann mit dem Vorderrad einen Leistenstein und kam dadurch zu Sturz. Der 76-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch die Sanitäter der Rot-Kreuz-Dienststelle Altheim zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus nach Braunau gebracht. Am Fahrzeug entstand leichter Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.