08.10.2014, 10:10 Uhr

Petri Heil am Inn

Franz Kronberger mit seinem 10,4 Kilogramm schweren Karpfen. (Foto: privat)
Über ein nicht alltägliches Anglerglück darf sich der Braunauer Franz Kronberger freuen. Innerhalb von nur einer Woche fing er zwei kapitale Karpfen mit 10,4 und 9,65 Kilogramm. Kronberger, der seit 45 Jahren fischen geht, wollte den genauen Fangort nicht verraten. Nur soviel: Am Inn nahe der Mattig.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.