19.05.2017, 11:59 Uhr

Pkw-Lenker ohne Führerschein kollidierte mit Lkw

(Foto: Ewald Fröch/Fotolia)
LENGAU. Ein 48-Jähriger aus Schneegattern erlitt am 18. Mai Verletzungen unbestimmten Grades, nachdem er in Schneegattern mit einem Lkw kollidierte.

Laut Meldung der Polizei fuhr der Mann um 17 Uhr auf der Kobernaußer Landesstraße Richtung Schneegattern. Zur gleichen Zeit war ein 55-jähriger Lkw-Fahrer aus Faistenau in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs.

Aus ungeklärter Ursache kam der 48-Jährige, der keinen gültigen Führerschein besitzt, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Lkw. Dieser kam nach einer Vollbremsung auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Pkw wurde in die angrenzende Wiese geschleudert, wobei sich der 48-Jährige Verletzungen zuzog. Er wurde in das Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert. Der 55-Jährige blieb unverletzt.

Der Pkw-Lenker wird wegen mehreren Verwaltungsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.