18.11.2017, 17:02 Uhr

Polizei meldet mehrere Einbrüche in Mattighofen

Symbolfoto (Foto: Picture Factory/Fotolia)

MATTIGHOFEN. Die Polizei vermutet die selben Täter hinter mehreren Einbruchsdiebstählen in Mattighofen.

Bislang unbekannte Täter zwängten in der Nacht zum 18. November 2017 in Mattighofen die Tür einer Schule auf, brachen einen Getränkeautomaten auf und stahlen daraus eine unbekannte Menge Bargeld. Anschließend brachen die Täter einen versperrten Schiebekasten auf und stahlen daraus Bargeld. 

Der Raubzug geht weiter

Wie die Polizei berichtet hebelten vermutlich dieselben Täter die Eingangstür eines Geschäftes auf, zwängten im Objekt einen Tresor auf und stahlen daraus ebenfalls Bargeld. Ein vor Ort geparktes Firmenfahrzeug wurde ebenso gestohlen. In derselben Nacht drangen die Täter in zwei weitere Objekte ein und stahlen daraus wiederum Bargeld aus einer Geldkasse. Sie brachen mehrere Spinde auf, stahlen ein Notebook, einen hochpreisigen Kugelschreiber und eine unbekannte Anzahl an Golfbällen. Die Täter verursachten durch die Einbrüche einen beträchtlichen Schaden von derzeit unbekannter Höhe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.