10.01.2018, 08:28 Uhr

Polizei nach Schwerpunktkontrollen in Braunau zufrieden

(Foto: Arno Bachert/Fotolia)
BRAUNAU. Die Landespolizeidirektion hat am 9. Jänner 2018 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Schwerpunktkontrollen im Bezirk Braunau durchgeführt. Im Rahmen dieser Ausgleichsmaßnahmen nach Schengen (AGM) wurden an die 250 Kraftfahrzeuge angehalten und die Fahrzeuge sowie die Insassen kontrolliert. Die Bilanz ist aus Sicht der Polizei zufriedenstellend – es gab wenig Grund für Beanstandungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.