02.09.2014, 08:58 Uhr

Polizei schnappt Internetbetrüger

UTTENDORF. Ein 29-jähriger Uttendorfer führt seit 2013 mit einem Jagdbedarf-Unternehmen eine Online-Geschäftsverbindung. Unter Verwendung mehrerer Identitäten täuschte er Zahlungswilligkeit zur Begleichung der Geschäftsgänge vor. Einer Firma entstand dadurch ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Am Sonntagnachmittag griff die Polizei den Beschuldigten in der Wohnung seiner Mutter auf. Die Ware wurde sichergestellt und der Mann festgenommen. Der Beschuldigte wird wegen gewerbsmäßigen Betruges der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.