27.10.2017, 09:30 Uhr

Schwerer Sturz mit Mofa

(Foto: Felix Abraham/Fotolia)
LENGAU. Ein 20-Jähriger aus Schneegattern fuhr gestern am späten Nachmittag, 26. Oktober, in seiner Heimatgemeinde mit einem Mofa ohne Kennzeichen und ohne Helm auf der Kobernaußer Landesstraße. Dabei kam er aus ungeklärter Ursache zu Sturz. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Europa 3 ins LKH-Salzburg geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.