29.09.2017, 13:42 Uhr

Stadtmarketing-Obmann wurde wiedergewählt

(Foto: Vorich)

Alle zwei Jahre findet die Generalversammlung des Stadtmarketings Altheim statt. Der Vorstand wurde neu gewählt.

ALTHEIM. Alexander Huber, der alte und neue Stadtmarketing-Obmann wurde einstimmig wiedergewählt. Viele Aktionen wie zB. der Altheimer Advent, die Gewerbeausstellung und Altheims extrascharfer Schnäppchenmarkt werden vom Stadtmarketing selbst- oder mitveranstaltet. Im Jahr 2016 wurde die Altheimer Blaulichtcard eingeführt. Mit dieser Karte erhalten freiwillige Rot Kreuz- und Feuerwehrmitarbeiter Vergünstigungen in 21 Altheimer Betrieben. Der Altheimer 10er, der 2008 eingeführt wurde, ist in und um Altheim sehr beliebt. Im Jahr 2016 wurden über 70.000 Euro mit dem 10er umgesetzt. Mit dieser Regionalwährung kann die Kaufkraft in Altheim gehalten werden. Die Stadtmarketing Zeitung „Standort“ wird an über 11.000 Haushalte in der Region Altheim verschickt.

Marianne und Johann Hager vom ehemaligen Altheimer Kaufhaus Hager wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Als Ehrengäste konnten Bürgermeister Franz Weinberger, s'Innviertel Obmann Hannes Gadermair und Wirtschaftskammer Obmann Klemens Steidl begrüßt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.