08.10.2014, 14:07 Uhr

Teppichbetrüger gefasst

BEZIRK. Beamte der Polizeiinspektion Friedburg-Lengau nahmen am 6. Oktober ein deutsches Ehepaar fest. Der 63-Jährige und seine 65-jährige Gattin hatten seit Mitte September im Raum Salzburg und im Bezirk Braunau ältere Personen durch den Verkauf von minderwertigen Teppichen zu überhöhten Preisen abgezockt. Das Ehepaar, das mit einem schwarzen Auto mit deutschem Kennzeichen unterwegs war, suchte systematisch Personen auf, welche vor Jahren bei Türkeiurlauben Teppiche erstanden hatten. In einem Fall verkaufte das Betrüger-Ehepaar minderwertige Teppiche im Wert von 1500 Euro zu einem Preis von 9500 Euro.

Der 63-Jährige ist geständig und wurde in die Justizanstalt Ried gebracht. Seine Gattin wurde auf freiem Fuß angezeigt. Derzeit sind der Polizei sechs Opfer bekannt. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Weitere Geschädigte mögen sich bei der Polizeiinspektion Friedburg-Lengau unter Tel. 059/133-4206 melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.