14.09.2014, 19:27 Uhr

Unfall fordert Schwerverletzte

Eines der Unfallfahrzeuge wurde in ein Maisfeld geschleudert. (Foto: Scharinger)
HOCHBURG-ACH. Zwei zum Teil schwerverletzte Personen forderte ein Verkehrsunfall vergangenen Freitag auf der L503 in Hochburg-Ach. Eine 27-jährige Gilgenbergerin war morgens Richtung Gilgenberg unterwegs. In einer Linkskurve schleuderte sie quer über die Fahrbahn und prallte gegen das Fahrzeug eines 45-jährigen Gilgenbergers. Zum Unfallzeitpunkt regnete es stark. Die Lenkerin wurde schwer verletzt in das Klinikum Altötting gebracht, der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Braunau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.