05.11.2016, 12:53 Uhr

Unfall nach Missachtung der Vorfahrt

Autofahrer missachtete in Altheim die Vorfahrt und kollidierte mit einem Pkw.

ALTHEIM. In Richtung Geinberg war am Freitag, 4. November gegen 18.40 Uhr ein 25-jähriger Deutscher mit seinem Pkw unterwegs. Mit dabei seine junge Freundin. Ein ebenfalls deutscher Staatsbürger lenkte sein Fahrzeug auf der Bahnhofstraße in Altheim Richtung Kreuzung mit der B141. Dort dürfte der 49-Jährige des Vorschriftszeichen "Vorrang geben" missachtet haben und fuhr ohne anzuhalten in die Kreuzung ein. Dabei stieß er mit dem von links kommenden Fahrzeug des 25-Jährigen zusammen. Der ältere Fahrer und die junge Beifahrerin erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.