30.09.2016, 10:50 Uhr

Verkehrssicherheit am Schulweg verbessert

LENGAU. In der Gemeinde Lengau gibt es insgesamt drei Volksschulen. Bei den Volksschulen Lengau und Friedburg wurde eine 30 km/h-Beschränkung durch die Bezirkshauptmannschaft genehmigt und verordnet. In Schneegattern liegt die Volksschule neben der L508. Auch hier wurde der Antrag gestellt, jedoch von der Bezirkshauptmannschaft und den Sachverständigen des Landes abgelehnt.

Um die Verkehrssicherheit der Schulkinder in Schneegattern dennoch zu verbessern, stellte Silvia Berner-Reitner (SPÖ) im Gemeinderat den Antrag, zwei Geschwindigkeitsanzeigetafeln aufzustellen. Durch die gute Zusammenarbeit aller Fraktionen wurde dies nun einstimmig beschlossen und umgesetzt. Landtagsabgeordneter Bürgermeister Erich Rippl freute sich, dass pünktlich vor Schulbeginn die neuen Anzeigetafeln geliefert und aufgestellt werden konnten.

Fotos: Gemeinde Lengau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.