09.09.2017, 09:06 Uhr

Vorrang verletzt: Motorradlenker prallte gegen Pkw

Vorrang missachtet - Pkw und Motorrad stoßen zusammen (Foto: BezirksRundschau/Auer)
HÖHNHART. Eine Autofahrerin aus Pischelsdorf am Engelbach fuhr am 8. September 2017, um 17.15 Uhr, in Höhnhart auf der Leitrachstettener Landesstraße. Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau im Kreuzungsbereich Leichtrachstettener Landesstraße/Oberinnviertler Landesstraße nach links in Richtung Höhnhart einbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen von links kommenden 51-jährigen Motorradfahrer aus Gurten, der Vorrang hatte. Pkw und Motorrad stießen zusammen. Der Motorradlenker stürzte und kam einige Meter neben dem Pkw zum Liegen. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der notärztlichen Erstversorgung in das Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.