23.10.2017, 13:27 Uhr

Werkzeuge und Treibstoff gestohlen

(Foto: Jäger)
GERETSBERG. Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 19. und 23. Oktober 2017 in Geretsberg einen Werkzeugcontainer auf. Das berichtet die Polizei.

Der Container steht auf einem neben der Oberinnviertler Landesstraße befindlichen, frei zugänglichen Baustellenlagerplatz. Der oder die Täter brachen die Eingangstür des Werkzeugcontainers auf und stahlen zahlreiche Maschinen, Werkzeuge sowie vier Treibstoffkanister mit insgesamt 80 Liter Diesel und Benzin.

Konkret wurden zwei Motorsägen, zwei Winkelschleifer mit Diamantscheiben sowie zwei Akkuschrauber samt Bitsätzen, und diverses Werkzeug gestohlen. Ein vor der versperrten Eingangstür zum Container abgestellter Minibagger wurde durch die Täter offensichtlich in Betrieb genommen und zur Seite gestellt, um in den Container einbrechen zu können.

Weiters zapften unbekannte Täter bereits in der Zeit zwischen 13. und 16. Oktober 2017 aus den unversperrten Tanks, der außerhalb des Containers abgestellten Arbeitsgeräte, 45 Liter Treibstoff ab. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 4.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.