19.09.2014, 16:14 Uhr

Wieder Unfall an Bahnübergang

(Foto: Neumayr)
HELPFAU-UTTENDORF. Die Serie von Bahnunfällen im Bezirk reißt nicht ab. Ein 22-jähriger Kraftfahrer aus Rumänien fuhr heute Freitag gegen 8.30 Uhr mit seinem Lkw auf der Sonnleiten Straße in Richtung Sonnleiten. Bei einem Bahnübergang übersah er einen herannahenden Personenzug. Der Lkw wurde vom Triebwagen im hinteren Bereich erfasst, zur Seite geschleudert und kam neben den Bahngleisen zum Stillstand. Der Lenker sowie sein 27-jähriger Beifahrer wurden nur leicht verletzt und mussten kein Krankenhaus aufsuchen. Der Lokführer sowie die Zugpassagiere blieben unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.