14.10.2014, 07:35 Uhr

Weilbuchner gratuliert El Habbassi

ÖAAB-Landesobmann Nationalrat Asdin El Habbassi, BA und JVP-Bezirksobmann Gerald Weilbuchner
Am Montag, dem 13. Oktober 2014, fand in Hof bei Salzburg der Landestag des ÖAAB-Salzburg statt. Der 27-jährige Asdin El Habbassi, BA wurde zum neuen Landesobmann gewählt. Auch unser JVP-Bezirksobmann, Gerald Weilbuchner, war mit dabei.

Die Salzburger Landesgruppe des ÖAAB (Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmer-Bund) wurde zehn Jahre lang von Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl geleitet. Nun übernimmt ein aufstrebender Jungpolitiker das Ruder. Asdin El Habbassi (27) kam über die Schülervertretung zur Jungen ÖVP, wurde deren Landesobmann in Salzburg und sogar Bundesobmann-Stellvertreter. Schon während seiner Schul- und Studienzeit war er erwerbstätig. Nun setzte er den nächsten Schritt. Im Beisein von ÖAAB-Bundesobfrau Innenministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner, JVP-Bundesobmann Außenminister Sebastian Kurz, ÖVP-Landesparteiobmann Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und zahlreichen weiteren Ehrengästen, wurde El Habbassi als Vertreter der Interessen der 240.000 Salzburger Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gewählt.

JVP-Bezirksobmann Gerald Weilbuchner: "Ich gratuliere meinem Freund Asdin zu seiner Wahl. Seit Oktober 2013 vertritt er uns Junge im Nationalrat, hat ein klares Wertekonzept und nun wird er sich auch verstärkt für Familien- und Arbeitnehmer-Themen einsetzen. Ich freue mich, dass wir über Bundesländergrenzen hinweg eine so gute Zusammenarbeit pflegen und wünsche ihm und seinem Team viel Erfolg."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.