online

Barbara Ebner

24.645
Heimatbezirk ist: Braunau
24.645 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 12.01.2012
Beiträge: 4.683 Schnappschüsse: 36 Kommentare: 24
Folgt: 30 Gefolgt von: 67
Redaktionsleitung BezirksRundschau Braunau

Tafel Braunau sucht Mitarbeiterinnen

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | vor 35 Minuten | 11 mal gelesen

BRAUNAU. Die Braunauer Tafel hat es sich zur Aufgabe gemacht, gespendete qualitativ einwandfreie Lebensmittel bei verschiedenen Geschäften in und um Braunau abzuholen und kostenlos an Mitbürger, die auf Grund ihres nachgewiesenen geringen Einkommens Hilfe benötigen, zu verteilen. Die Verteilung findet jeden Samstag um 13.15 Uhr im Untergeschoss des Veranstaltungszentrums Braunau statt. Für die Sortierung und Aufbereitung...

Landschaftspflegeplan für das Europaschutzgebiet

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 18.09.2018 | 7 mal gelesen

BEZIRK. In ihrer Sitzung vom 17. September 2018 stimmte die Oö. Landesregierung einer Verordnung zu, mit der das Gebiet „Unterer Inn“ im unteren Inntal an der Grenze Oberösterreichs zu Bayern, in der Raumeinheit Inntal mit insgesamt 864 Hektar, als Europaschutzgebiet festgestellt wird. Damit wird ein Landschaftspflegeplan für das Gebiet erlassen. Betroffen davon sind die Gemeinden Antiesenhofen, Reichersberg, Obernberg am...

4 Bilder

Brainstorming mit den Lehrlingsredakteuren

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 18.09.2018 | 20 mal gelesen

BRAUNAU (ebba). Bereits Mitte August fiel der Startschuss für das Projekt „LehrlingsRundschau“. In der BezirksRundschau-Ausgabe vom 4./5. Oktober 2018 werden vorwiegend Artikel zum Thema Lehre erscheinen. Verfasser dieser Berichte werden die Lehrlinge selbst sein. Mathias Öller ist im zweiten Lehrjahr als Mechatroniker bei Promotech in Schalchen und Teil der diesjährigen Lehrlings-Redaktion. Ihm zur Seite steht Maximilian...

6 Bilder

Halb Braunau war in den 20ern "blau" 2

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 17.09.2018 | 1468 mal gelesen

Noch gezeichnet vom Krieg, hatten die Braunauer um 1918 vor allem unter dem Hunger und der spanischen Grippe zu leiden. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Das Jahr 1918 steht für viele bedeutende Momente: Das Ende des Ersten Weltkrieges, das Ausrufen der neuen Staatsform "Republik" und damit das Ende der Kaiserzeit, die Einführung des Frauenwahlrechts in Österreich und tragischerweise auch für den Ausbruch der spanischen Grippe, die...

6 Bilder

Motivierte Lehrlinge am Werk

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 10.09.2018 | 136 mal gelesen

Zwei „Lehrlingsredakteure“ verstärken derzeit die Redaktion der BezirksRundschau Braunau. BRAUNAU (ebba). Sie sind die Fachkräfte von Morgen und sorgen mit ihrem Engagement dafür, dass der Bezirk Braunau wirtschaftlich auf Kurs bleibt. Wie schon in den Vorjahren, ist auch die kommende Ausgabe Nr. 40 wieder hauptsächlich dem Thema Lehre gewidmet. Die Sonderausgabe „LehrlingsRundschau“ erscheint am 4./5. Oktober 2018....

2 Bilder

Erleichtert, wenn’s endlich los geht

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 10.09.2018 | 86 mal gelesen

Für Herwig Untner ist jeder Programmpunkt der Herbstmesse ein Highlight, da die Interessen des Publikums vielfältig sind. BRAUNAU (ebba). Im Interview mit der BezirksRundschau rät der Obmann des Braunauer Ausstellungsvereines jenen, die dem größten „Wirbel“ ausweichen wollen, bereits am Eröffnungstag vorbeizuschauen. BezirksRundschau: Herr Untner, diese Herbstmesse ist Ihre zweite Messe in der Funktion als Obmann....

40 Bilder

„Ratspräsidentschaft ist Knochenarbeit“

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 09.09.2018 | 80 mal gelesen

Othmar Karas und weitere EU-Abgeordnete empfingen Anfang September eine Auswahl österreichischer Journalisten in Brüssel. BRÜSSEL (ebba). 18 Reporter aus ganz Österreich unternahmen von 4. bis 6. September eine Informationsreise zur Europäischen Kommission und zum EU-Parlament in Brüssel. Dazu eingeladen hatte die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und das österreichische Verbindungsbüro des EU-Parlaments...

1 Bild

Bahnhofstraße in Braunau gesperrt

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 07.09.2018 | 283 mal gelesen

BRAUNAU. Aufgrund von Bauarbeiten muss die Bahnhofstraße im Bereich zwischen der Kreuzung Rainerstraße und der Kreuzung Laaber Holzweg in der Zeit von 10. September bis 14. September 2018 für den Verkehr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert. Die Stadtgemeinde Braunau ersucht um Verständnis für alle Beeinträchtigungen, die mit der Sperre einhergehen.

3 Bilder

Braunauer Gastro-Roas geht in die zweite Runde

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 07.09.2018 | 355 mal gelesen

BRAUNAU. Nach dem gelungenen Start der ersten Braunauer Gastro-Roas im Juli geht diese kreative Veranstaltung des Tourismusverbandes in die zweite Runde. Von 13. bis 30. September 2018 laden mehr als 21 regionale Gastronomiebetriebe zu einem Besuch ein. Und auch bei dieser zweiten Gastro-Roas spielt die ARamba-App eine „gewinnbringende“ Rolle. Der Hauptpreis: Eine unterhaltsame Braunauer Bier-Traktor-Roas für maximal 20...

3 Bilder

Grundausstattung kostet viel

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 03.09.2018 | 46 mal gelesen

Der Schulstart stellt viele Familien vor hohe finanzielle Belastungen. Mit ein paar Tricks können Sie sparen. BEZIRK (ebba). Hefte, Stifte, Mappen, Einbände – das große Angebot lässt viele Eltern vor Schulbeginn verzweifeln. Profis wie Margit Hauser von Pagro in Braunau arbeiten die Schullisten gerne für die Eltern ab. Ein Service, der geschätzt wird. „Wir gehen die Listen durch, packen alles zusammen und die Eltern können...

1 Bild

Überraschung beim Tag der offenen Tür der FF Altheim

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 03.09.2018 | 43 mal gelesen

ALTHEIM. Johannes Hatzmann vom Autohaus Hatzmann in Altheim stellte sich beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Altheim mit einem Scheck in der Höhe von 500 Euro ein. Diesen überreichte er an den Kommandanten Mario Grabner.

St. Georgen: Geh- und Radweg samt Rastplatz feierlich eröffnet

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 03.09.2018 | 18 mal gelesen

ST. GEORGEN. Geh- und Radwege verbinden, sie fördern die Bewegung und leisten ihren Beitrag zur Verkehrssicherheit. Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner konnte im Beisein von Bürgermeister Franz Wengler, dem Obmann der LEADER-Region Bundesrat Ferdinand Tiefnig, und zahlreichen Gästen die beiden Abschnitte des Geh- und Radweges samt Brückenbauwerk und Fußgängerübergang an der L1032 in St. Georgen am Fillmannsbach...

2 Bilder

7 x 2 Karten für die Gartenlust auf Schloss Mamling zu gewinnen!

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 29.08.2018 | 2444 mal gelesen

MINING. Schloss Mamling in der Gemeinde Mining wird die neue Heimat der „Gartenlust im Innviertel“. Die Stadt Braunau wollte nicht, dass die „Gartenlust Stift Ranshofen“ zeitgleich mit der Messe Braunau stattfindet, so dass der Umzug erforderlich wurde. Und so wurde wieder einmal aus der Not eine Tugend: Der neue Standort ist ein privat bewohntes Schloss mit einem schönen Park. Das stimmungsvolle Schloss Mamling mit...

8 Bilder

Moosdorf will verkehrssicherer werden

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 28.08.2018 | 335 mal gelesen

MOOSDORF (ebba). Stefanie Knoll hat sich an die BezirksRundschau gewandt, weil sie die Verkehrssituation in Habersdorf, Gemeinde Moosdorf, als untragbar erachtet. „Ich bekam im Dezember 2015 von meinem Vater ein Baugrundstück in Habersdorf geschenkt. Wir haben auf dem Grundstück ein kleines Wochenendhaus errichtet und nutzen es als Freizeit-Grundstück. Es grenzt direkt an die mittlerweile sehr stark befahrene B156“, erzählt...

1 Bild

Gefährliche Körperverletzung in Simbach: K.O.-Tropfen ins Getränk gemischt

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 27.08.2018 | 211 mal gelesen

SIMBACH. Ein 33 Jahre alter Mann zeigte bei der Polizeiinspektion Simbach an, dass ihm K.O.-Tropfen in einem Lokal in Simbach ins Getränk gemischt wurden. Dies sei allerdings bereits vor etwa einer Woche geschehen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.