15.10.2017, 16:52 Uhr

Box-Landesmeisterschaften 2017 in Braunau am Inn

Erfolgreich verliefen die vom BC Braunau am 14.10.2017 in der Bezirkssporthalle veranstalteten Landesmeisterschaften für die Gastgeber: Im Juniors-Weltergewicht gewann Haroun Sadat einstimmig nach Punkten gegen Stefan Stevic vom BC Vöcklabruck und in der Klasse Elite Halbwelter gab sich Islam Elmursajew keine Blöße gegen seinen Vereinskameraden Fazel Ahmadi – Sieg durch RSC-C in Runde 2. Eine gute Leistung bot auch Alu Agaev (Schüler Papier, bis 38,8 kg), er unterlag Eddy Preis (TSV 1860 Mühldorf) nur knapp mit 1:2 Kampfrichterstimmen.
Zwei Titel gingen an den benachbarten BC Simbach 1972, Natalie Straßner (Juniors weibl.,
Halbwelter) mit einem Punktesieg über Teresa Widerna (BC Linz) und Thomas Birndorfer behielt nach einer gnadenlos geführten Ringschlacht mit einem knappen Punktesieg über den Braunauer Ramazan Ali Rasuli die Oberhand.
Die weiteren Titelträger: Hafiz Spahija (BC Wels, Schoolboys Fliegen), Argyent Neziri (BC Vöcklabruck, Schoolboys Welter), Sadat Nasir (BC Wels, Youth, Welter), Zaman Mohammad Shirzad (Union Salzburg, Elite Bantam), Elisabeth-Maria Rauscher (BC Vöcklabruck, Elite weibl. Leicht), Benedikt Prandstetter (BC Linz, Elite Welter) und Patrik Aichinger (BC Vöcklabruck, Elite Mittel).
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.