02.02.2018, 15:32 Uhr

Ein bewegter Skiwinter

(Foto: TSU Handenberg)
HANDENBERG. Die Sektion Ski des TSU Handenberg kann von einem sehr bewegten und erfolgreichen Skiwinter berichten. An den vier Kurstagen in der Skiwelt Amadé beteiligten sich jeweils mehr als 200 Skifahrer. Besonders erfreulich ist das steigende Interesse am Skikurs, welcher in diesem Jahr mit mehr als 100 Kindern durchgeführt wurde.

Sektionsleiter Manfred Linecker führt ein motiviertes Team von 30 Skilehrern. Fast alle Kinder haben an allen vier Ausfahrten teilgenommen haben und dadurch auch sehr große Fortschritte erzielt werden konnten. Auch 21 Anfänger waren mit großem Eifer und Erfolg dabei. Man darf schon auf kommenden Samstag gespannt sein, an dem sich die skibegeisterten Kinder und Erwachsenen bei der Orts- und Vereinsmeisterschaft in einem Riesentorlauf messen werden. Auch der traditionelle Spaßbewerb für Jung und Alt am Nachmittag wird wieder für gute Unterhaltung sorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.