29.01.2018, 11:02 Uhr

Ein perfekter Start ins Wettkampfjahr

Lena Stadler, Eva Ober und Manuela Forthuber. (Foto: Hangöbl)

Die Judokas der Union Burgkirchen-Schwand zeigten bei den Landesmeisterschaften U16/U21 in Gallneukirchen ihr Können.

BURGKIRCHEN, SCHWAND. Heuer wurde die Judo-Landesmeisterschaft der U16 zum ersten Mal am selben Tag, wie die U21 ausgetragen. Für einige U16-Judokas der Judounion Burgkirchen-Schwand kam der Termin zu früh und sie mussten krankheitsbedingt passen.

Tolle Ergebnisse für die Judounion Burgkirchen-Schwand

Neues Jahr, neue Altersklasse – und gleich sehr gut angekommen: Hanna Stadler sowie Manuela Forthuber holten sich den Landesmeistertitel. Platz zwei erkämpften Helene Landrichinger und Lisa Kainzbauer. Bei den Burschen holte Alexander Hatzmann Platz drei.

Bei den U21 errang Manuela Forthuber gleich den nächsten Landesmistertitel. Diesen konnte sich auch Lena Stadler sichern. Eva Ober wurde Vizemeisterin. Zeitgleich fanden am Freitag und Samstag der Landeskampfrichterkurs statt. Auch hier waren gleich vier aus den Reihen der Judouinon Burgkirchen-Schwand dabei - Cornelia Priller, Bernhard Weilbuchner, Christian Dorfner und Julian Weibold.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.