25.09.2014, 15:55 Uhr

Innviertler Elektroniker geben Gas

Die Boliden dürfen nur mit Akkuschrauber angetrieben werden. (Foto: Conrad Electronic)
BRAUNAU. Christopher Troup, Gabriel Hofer und Dominik Hager werden am 5. Oktober die HTL-Braunau beim Conrad Akkurace in der BRP-Rotax Halle in Wels vertreten. Für die Teilnahme müssen die Teams Fahrzeuge konstruieren, die ausschließlich durch zwei handelsübliche Akkuschrauber angetrieben werden. Die Jungs aus Braunau zu unterstützen zahlt sich aus. Die Zuschauer haben mehrmals am Tag die Chance auf Gewinne im Gesamtwert von mehr als 2500 Euro. Start ab 11 Uhr, Info unter: www.akkurace.at.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.