20.10.2017, 14:50 Uhr

Lauffreunde aus Höhnhart beim Buakrest-Marathon

Vergangenes Wochenende fand die zehnte Auflage des Bukarest Marathon statt. Mit dabei in der rumänischen Hauptstadt waren auch zehn Athleten der Lauffreunde Maier-Papier Höhnhart. Schnellster Innviertler auf den 42,195 Kilometern war Gerold Sattlecker, der seinen 29. Marathon in 2:59 Stunden absolvierte. Ultra-Marathon Spezialist Manfred Ortner blieb in 3:22 ebenfalls unter dreieinhalb Stunden.

Andreas Karrer (3:45), Walter Bogner (3:50) und Jürgen Ungar (3:53) schafften es noch vor der 4-Stunden-Marke ins Ziel. Franz Maier beendet den Marathon nach 4:09 Stunden, während Johannes Leimhofer leider aufgeben musste. Franz Preishuber (1:48), Christian Neuländtner (1:53) und Florian Karer (2:07) absolvierten erfolgreich den Halbmarathon.
„Es war wieder einmal ein tolles Erlebnis, auch wenn der Bukarest Marathon nicht zu den größten zählt. Die Laufstrecke rund um die historische Altstadt war etwas ganz Besonderes“, so Marathon-Finisher Franz Maier.

Auch im nächsten Jahr wollen die Lauffreunde Maier-Papier Höhnhart wieder einen internationalen Marathon bestreiten. Nach Berlin, Paris, Istanbul, Barcelona, Rotterdam, Prag, Florenz, Amsterdam und eben Bukarest soll es wieder in eine europäische Metropole gehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.