04.11.2016, 10:53 Uhr

Quad-Vizestaatsmeister kommt aus Lengau

Einen harten Fight über die gesamte Saison lieferte sich der erst 17-jährige Kevin Modl vom Team Gröpl Racing aus Schneegattern mit seinem erfahrenen Teamkollegen Karl-Heinz Matzinger. Während er letztes Jahr noch im Windschatten lauerte wurden es diese Saison harte Zweikämpfe wobei der motosportinfizierte Kevin die letzten zwei Rennen souverän für sich entscheiden konnte.

Nach insgesamt neun Rennen in der internationalen österreichischen Autocross & Quad Staatsmeisterschaft trennten ihn vom Meistertitel lediglich drei Punkte.

Fotos: Otto Lehr und Gröpl Racing
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.