27.03.2017, 10:23 Uhr

Ranshofen is ready

(Foto: TEAM myrtill)
Start up zum Saison Opening beim RC Hofinger.

RANSHOFEN. Drei Wochen Spring- und Dressursport beim RC Hofinger: Von 31. März bis 16. April wird Ranshofen zum Mittelpunkt der Reiterwelt. Akribisch wurde in den letzten Tagen alles vorbereitet, die Plätze präpariert und alles für den Startschuss am kommenden Wochenende fertig gemacht. Es kann losgehen. Das dreiwöchige Programm punktet in Summe mit nicht weniger als 150 Prüfungen, die sowohl im Springparcours als auch im Dressurviereck entschieden werden. Eingebettet in die Ausschreibung ist am finalen Wochenende der wieder aufgelebte AWÖ YOUNG STARS CUP für österreichische Pferde im Alter von fünf und sechs Jahren. Hier darf dank der großzügigen Unterstützung von Gastgeber Josef Hofinger am 15. April zum AWÖ Abend mit Verkaufsschau, Buffet und Live Musik geladen werden.

Mit dem CSN-C/CDN-C wird von 31. März bis 2. April mit der dreiwöchigen Veranstaltungsserie gestartet. Bewerbe bis zur mittelschweren Klasse bieten im Rahmen des Ranshofen Spring Warmup den optimalen Startschuss zur Freiluftsaison, wo nach der Hallensaison erstmalig wieder draußen geritten wird. Von 7. bis 9. April lockt das CSN-B*/CDN-B* mit Prüfungen bis zur schweren Klasse. Die Highlights sind am Sonntagnachmittag: Schöne Vorstellungen im Viereck sind mit dem Prix St. Georges garantiert. Und im finalen S*-Springen über 1,40 Meter darf man sich im Stechen auf rasante Ritte einstellen.

Das dritte und letzte Wochenende von 14. bis 16. April ist wiederum bis S-Niveau ausgeschrieben. Darüber hinaus darf der AWÖ Abend am Samstag (15. April) angekündigt werden. Dieser wurde dankenswerterweise von Veranstalter Josef Hofinger ins Leben gerufen und gemeinsam mit dem Pferdezentrum in Stadl-Paura organisiert, wo es wieder eine geförderte Ausbildungsinitiative geben wird: 300 Euro kostet das Ausbildungspaket, das eine zweiwöchige Ausbildung in Stadl-Paura und Präsentation vor Ort beinhaltet. Bei der Verkaufspräsentation ist jedes mit A-Brand versehene Verkaufspferd oder Fohlen herzlich willkommen. Anmeldungen laufen direkt über den Stadlinger Ausbildungsleiter Rudolf Krippl. Diese werden am Abend in der überdachten Reithalle vorgestellt, bevor im Anschluss zum geselligen Fest im neuen Gastrobereich geladen wird. Hier locken Live-Musik und kulinarische Köstlichkeiten. Zudem fällt ja im Rahmen dieses B*-Turniers der Startschuss zum AWÖ Young Stars Cup, der speziell allen in Österreich gezogenen Nachwuchspferden im Alter von fünf und sechs Jahren gewidmet ist. Nach den Etappen in St. Ulrich/Pillersee, Zeltweg-Farrach, Magna Racino, Horitschon und Lamprechtshausen findet das Finale beim AWÖ Bundeschampionat von 29. September bis 1. Oktober statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.