29.08.2016, 14:40 Uhr

Schützen holten bei WM Topplatzierungen

Walter Altenbuchner, Gerhard Reiter, Felix Würflingsdobler, Valentin Eisenführer
GILGENBERG. Bei der 27. Weltmeisterschaft der Vorderladerschützen in Salospuszta, Ungarn, waren 26 Nationen am Start. Die Weltmeisterschaft begann am 13. und nahm am 21. August sein Ende. Von den 343 Schützen waren 53 Österreicher dabei. Vier davon kamen aus dem Lager der Gilgenberger Vorderladerschützen und kämpften um die Medaillen.

Für Walter Altenbuchner, Felix Würflingsdobler, Valentin Eisenführer und Gerhard Reiter machten sich die vielen Trainings und Wettkämpfe bezahlt. Mit einer Bronzemedaille und vielen Top Ten Platzierungen fuhren sie nach Hause wo sie gebührend empfangen wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.