17.06.2017, 02:11 Uhr

Siegreicher Abschluss des OÖ-Cups

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand das Finale des OÖ Cups im Voltigieren in Frankenburg statt. Strahlen konnten auch die Voltigierer des UVRV Braunau, der mit fünf Pferden, fünf Gruppen und 36 Einzelvoltigierern vertreten war und es auf sechs Siege, weitere sechs Stockerlplätze und zahlreiche gute Platzierungen brachte.

Im Nachwuchs gingen mehrere Siege an den Verein: Ortner Lena (2010-11) siegte ebenso wie Kettner Ella (2007) und Kettler Sophia (N+ ab 2006). Zweite Plätze gingen an Aigner Katharina (2009), Demmelbauer Julia (2008) und Lechthaler Leonie (N+ bis 2005).

In Einzel SJ durfte sich Vanessa Veljkovic über den 2. Platz freuen, den sie auch im Gesamtklassement holte. Lena Miksche erreichte diesmal Platz 5 und landete gesamt auf Platz drei. Damit darf sie OÖ in dieser Kategorie bei den Bundesländermannschaftsmeisterschaften (BLMM) vertreten. Die Mädchen voltigierten auf Sognato an der Longe von Dagmar Miksche.

In Einzel A waren die Braunauerinnen in allen 5 Abteilungen vorne mit dabei: Mühltaler Leonie erreichte den zweiten Platz beim Jg 2005 ebenso wie Irber Sarah (2004) und Rattenböck Leonie (bis 2002). Beim Jahrgang 2006 bis 2010 holte sich Baischer Jakob Platz drei ebenso wie Emma Obojes (2003). Als Beste aller Cups und Altersgruppen vertritt Irber Sarah Oberösterreich bei den BLMM. In diesem Bewerb waren die Pferde Simba (Longe Monika Seidl) und Piccolino (Longe Elke Forthuber) im Einsatz.

In der Gruppe L holte sich Braunau I (Seidl Theresa, Obojes Sophie, Miksche Lena, Walder Jasmin, Veljkovic Vanessa, Hager Anja, Garbardi Nadine, Gehmayr Judith und Pointner Sarah) auf dem Pferd Baghira (Longe Miksche Dagmar) erneut den ersten Platz vor Wels und Braunau II (Obojes Sophie, Oswald Olivia, Iraber Sarah, Garbardi Nadine, Hager Anja, Miksche Anna, Stadler Hanna, Gehmayr Judith und Walder Jasmin), die verstärkt von Braunau I auf Daron außer Konkurrenz starteten und ihre Sache so gut machten, dass Trainerin Elke Forthuber zuversichtlich ist, bei den Landesmeisterschaften im Herbst in der Bewertung zu sein.

Die A-Gruppe Braunau III (Ober Laura, Haider Janina, Fahdli Yana, Faschang Vanessa, Haberl Leonie, Daxberger Heike, Rothenbuchner Leonie und Stein Lilli) auf Simba (Longe: Monika Seidl) zeigte eine sehr gute Kür und holte sich damit den Sieg!

Die Nachwuchsgruppe Braunau IV (Kettler Katharina, Kettner Ella, Lechthaler Leonie, Baischer Jakob, Nöscher Leonie, Roitner Lena, Kettler Sophia, Mörtl Valentina) erreichten den dritten Platz, Braunau V (Gerner Isabella, Rauhofer Verena, Pfoser Julia, Demmelbauer Julia, Ortner Lena und Aigner Katharina) den 7. Platz. Beide Gruppen voltigierten auf Simba, an der Longe von Martina Wittich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.