27.06.2017, 15:34 Uhr

Souveräne Leistungen beim Storm Racingteam

Dräxlmaier Storm Racingteam startet gemeinsam bei der X-bike in Maria Schmolln.

MARIA SCHMOLLN. Erst zum zweiten Mal jährt sich das Event in den Hügeln des Kobernaußerwaldes. Zusammen entschlossen sich die Firma Dräxlmaier und das Storm Racingteam gemeinsam als Team aufzutreten. Die Kooperation ergab sich durch die Mitglieder des Strom Racingteams Sebastian Schöffmann und Thomas Seyringer, die für Dräxlmaier arbeiten und auch starten wollten. Der Cross Country Rundkurs von 5,84 Kilometern und 156 Höhenmetern war bestens vorbereitet und erlaubte ein tolles Rennen. Der Titelverteidiger in der Elite Norbert Mayer ging wieder ins Rennen, musste aber wegen eines technischen Defektes leider aufgeben.

Thomas Seyringer verabschiedete sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Rennen. Sebastian Schöffmann konnte sich bei seinem ersten Rennen ausgezeichnet behaupten. Till Ballendat konnte sich lange in der Spitzengruppe halten, fiel wegen eines Sturzes jedoch zurück, landete aber trotzdem auf dem ausgezeichneten elften Gesmatplatz, in seiner Altersklasse reichte es für Platz sechs. Im Team gingen Bryan Köstenbauer und Lukas Somtek ins Rennen und beendeten dies auf dem ausgezeichneten fünften Rang in der Teamwertung. Als mixed Team kämpften Lisa und Peter Lehrer, welche souverän den ersten Platz einnahmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.