22.09.2014, 15:49 Uhr

Union Burgkirchen-Schwand siegt und holt Titel

Die Judoka der Union Burgkirchen-Schwand freuen sich über den klaren Heimsieg über Gallneukirchen. (Foto: Verein)
BURGKIRCHEN/SCHWAND. Einen klaren 16:6 Heimsieg über SV Gallneukirchen konnten die Judoka der Union Burgkirchen-Schwand in der fünften Runde der Landesliga A feiern. Damit steht die Mannschaft von Trainer Andreas Huber aktuell am 5. Tabellenplatz. Je zwei Punkte holten Jonathan Gehmayr, Andreas Vitzthumecker, Julian Weibold, Nico Schmitzberger, Florian Strasser und Anddreas Steidl. Einen Punkt erkämpften Paul Kaiser, Jan Göser, Peter Hangöbl und Simon Kreft. In der nächsen Runde am 10. Oktober muss die Mannschaft der Judo Union Burgkirchen-Schwand zum Tabelleschlußlicht ASVÖ-JZ Rapso Linz reisen.

Landesmeistertitel
Jonathan Gehmayr holte sich mit vier Siegen bei den Landesmeisterschaften in Kirchham den Titel U18 in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm. Jan Göser wurde Landesmeister U18 bis 55 Kilogramm. Jasmin Eidenhammer siegte in der Klasse bis 70 Kilogramm. Zweite Plätze gab es für Vanessa Hämmerl, Nico Schmitzberger und Eva Sophia Ober.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.