10.10.2014, 15:43 Uhr

Vereinsmeisterschaft des SV Lengau

Unterste Reihe: Leopold Schachinger, Alfred Schwarz, Franz Wörgetter. Oberste Reihe: Peter Hraschan, Franz Schinwald, Andreas Ensinger (Foto: Willi Breckner)
LENGAU. Bevor die Rennräder wieder im Keller verstaut werden, veranstaltete der SV Lengau seine Rad Vereinsmeisterschaft. Viele Zuseher kamen, um den Siegern bei der Bergankunft in Flörlplain zuzujubeln. Eine Vierergruppe erreichte den Anstieg. Franz Schinwald attackierte zuerst und hatte dann auch die Kraft, um den Sieg über die Ziellinie zu retten. Andreas Ensinger fuhr auf Platz 2, Peter Hraschan holte sich die Bronzemedaille. Fast noch knapper war die Entscheidung in der Klasse 50-plus. Auf den letzten Metern setzte sich Vorjahressieger Alfred Schwarz durch und verwies Franz Wörgetter und Leopold Schachinger auf die Plätze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.