16.06.2017, 09:54 Uhr

Ein halbes Jahrhundert selbstständig als Gastwirtin – Applaus für Schmollnerin

Theresia Freischlager ist seit 50 Jahren als Gastwirtin selbständig. V. l.: Die Fachgruppenobleute Gerold Royda (Hotellerie) und Thomas Mayr-Stockinger (Gastronomie), Theresia Freischlager, die designierte WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und Fachgruppengeschäftsführer Stefan Praher. (Foto: cityfoto/Rahmanovic)

Wirtschaftskammer zeichnet langjährige Gastwirte aus

LINZ, BEZIRK. Die Fachgruppe Gastronomie ehrte 123 verdiente Unternehmerjubilare.
Sie geben dem oö. Tourismus seit Jahrzehnten ein Gesicht. Mit der Gastfreundschaft, die engagierte Wirte jahrein, jahraus ihren Gästen entgegenbringen, steht und fällt nicht nur die touristische Attraktivität Oberösterreichs, mit ihr steigt auch die Lebensqualität für die einheimische Bevölkerung.

Die Fachgruppe der oö. Gastronomie bedankte sich deshalb im Zuge der Unternehmerbriefverleihung bei 123 oö. Wirtinnen und Wirten für ihren unermüdlichen Einsatz. Wirteobmann Thomas Stockinger und Fachgruppengeschäftsführer Stefan Praher überreichten gemeinsam mit der designierten WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer sowie Hotellerie-Obmann Gerold Royda Dankesurkunden für 25, 30, 35, 40 und 50 Jahre Berufstätigkeit. Beifall gab es für die langjährigen Gastronomen auch von Tourismus-Spartenobmann-Stellvertreter Manfred Grubauer und WKOÖ-Direktor-Stellvertreter Hermann Pühringer.

Sonderapplaus für ein halbes Jahrhundert Selbstständigkeit als Gastwirtin erhielten Theresia Freischlager aus Maria Schmolln sowie Hildegard Hörschläger aus Waxenberg.

Die ausgezeichneten Gastro-Jubilare des Bezirkes Braunau::
50 Jahre: Theresia Freischlager, Maria Schmolln
35 Jahre: Josef Angelbauer Handenberg
30 Jahre: Antonia Dafner, Hochburg-Ach
25 Jahre: Friedrich Josef Kronberger, Schalchen, Franz Schmidhammer, Geretsberg, Katharina Eidenhammer, Munderfing, Christine Baccili, Braunau, Herbert Pfaffinger, Franking
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.