04.01.2018, 15:29 Uhr

Heimischer Handel ist mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

(Foto: macniak/panthermedia.net)

Der vierte Adventsamstag war inklusive der letzten Woche der Höhepunkt im Weihnachtsgeschäft.

BEZIRK. Auf einen sehr zufriedenstellenden Verlauf des heurigen Weihnachtsgeschäfts kann der oberösterreichische Handel auch nach der letzten Woche zurückblicken. Zumindest deuten die Aussagen der Händler und Stadtmarketinginstitutionen nach dem vierten und damit letzten Einkaufssamstag im Advent darauf hin, dass das prognostizierte leichte Plus auch tatsächlich erreicht werden kann. Der letzte Samstag im Advent brachte in vielen Innenstädten speziell am Nachmittag Top-Frequenzen und es wurde noch richtig viel gekauft, wie schon die ganze Woche zuvor. Friedrich Werdecker von der Mattighofner Kaufmannschaft und Elektroland GmbH in Mattighofen fasst zusammen: „Generell war die ganze Woche sehr gut, der Freitag war sehr stark, aber wir haben auch heute gut verkauft. Insgesamt liegen wir sicher über dem Vorjahr.“
Gabriele Brühwasser, Wohnkultur Brühwasser GmbH in Braunau: „Der Vormittag des letzten Adventssamstags war bei uns noch sehr gut. Wir sind sehr zufrieden, speziell mit dem Geschäftsverlauf unter der Woche.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.