22.11.2016, 19:03 Uhr

"teampool" veranstaltet ab 2017 monatlich Jobdays in Braunau

Daniela Kaiser, Michael Dorner und Yvonne Schwaighofer von teampool.
BRAUNAU, EUGENDORF (ebba). Der Personaldienstleister "teampool" mit Sitz in Eugendorf veranstaltete am 22. November erstmals einen "Jobday" im Techno-Z Braunau. Geplant ist, diese Jobdays in Zusammenarbeit mit dem Braunauer Arbeitsmarktservice ab Jänner 2017 monatlich in Braunau durchzuführen.

Interessierte können sich dabei über teampool informieren, bekommen aber auch Tipps zu Bewerbung und erfolgreiche Kommunikation. Zudem wird über die verschiedenen Beschäftigungsmodelle bei teampool wie Zeitarbeit, Try & Hire und Payroll informiert. Der Personaldienstleister arbeitet mit namhaften, großen Unternehmen aus dem gewerblichen, industriellen und kaufmännischen Bereich zusammen – auch im Bezirk Braunau.

Das Besondere an teampool ist, dass der Mitarbeiter am ersten Tag im neuen Unternehmen stets von einem teampool-Personaldienstleister begleitet wird. "Wir sind mit vor Ort, um dem Mitarbeiter die Unsicherheit zu nehmen", erklärt Michael Dorner, stellvertretender Filialleiter von teampool Eugendorf.
Eine eigene teampool-App macht die Stundenerfassung besonders komfortabel – mit dem zusätzlichen Vorteil, dass der Lohn schneller am Konto einlangt. Für weniger medienaffine Mitarbeiter gibt es aber immer noch den standardisierten Stundenzettel.

Laut Michael Dorner werden 50 Prozent der vermittelten Mitarbeiter nach einer gewissen Zeit in das Stammpersonal der Betriebe übernommen. "Für viele sind wir also auch das Sprungbrett in ein Unternehmen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.