Leseförderung
Mobile Lesekisten aus der Bücherei

Bibliothekarin Sandra Rädler-Rüscher bringt die erste Lesekiste in den Kindergarten Naturhaus.
  • Bibliothekarin Sandra Rädler-Rüscher bringt die erste Lesekiste in den Kindergarten Naturhaus.
  • Foto: Gemeinde Hard
  • hochgeladen von Christian Marold

Neue Bücher und Bibliothekarinnen bei den Betreuungseinrichtungen

Die Bücherei Hard hat für Kindergärten und Kleinkindbetreuungseinrichtungen in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk mehr Sprache und der Abteilung Bildung der Gemeinde einen neuen Lieferservice im Angebot.

Leseförderung von Anfang an ist eines der wichtigsten Anliegen einer Bibliothek. Deshalb bietet die Harder Bücherei seit kurzem einen neuen Service an: Kindergärten und Kleinkindbetreuungseinrichtungen können sich Bücherkisten bestellen. Die Bibliothekarinnen stellen sie nach den Wünschen der Pädagoginnen zu bestimmten Themen zusammen, liefern sie umweltfreundlich per Fahrrad an und holen sie auch wieder ab. So kommt die reichhaltige Auswahl an Bilderbüchern direkt zu den Kindern und kann von den Betreuungseinrichtungen über längere Zeit verwendet werden.

Auch mehrsprachig möglich
Sandra Rädler-Rüscher, die in der Bücherei den Bereich Kinder- und Jugendliteratur betreut, kauft dafür auch ganz gezielt neue Bücher an. Für Kinder nichtdeutscher Muttersprache können zwei- und mehrsprachige Bücher geordert werden. Aber nicht nur die Lesekisten kommen zu den Kindern, auch die Bibliothekarinnen selbst mit Büchereimaskottchen Frida Frosch und ihrem Geschichtenkoffer können zum Vorlesen in die Betreuungseinrichtungen bestellt werden.

„Unser Ziel ist es, die Kindergärten in ihrer pädagogischen Arbeit optimal zu unterstützen, ihnen die Nutzung der Bücherei zu erleichtern und eng mit ihnen zusammenzuarbeiten. Lernen die Kinder die Bücherei früh kennen, kommen sie auch später gerne zu uns“

, so Büchereileiterin Martina Hädge.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen