PVÖ
Herbsttagung des PVÖ-Landesvorstandes

In den neuen Räumlichkeiten des „Haus der Begegnungen“ in Dornbirn trafen sich über 50 Landesfunktionäre des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg, um die Programmschwerpunkte der kommenden Monate festzulegen. Dabei standen Reisen-, Ausflüge genauso im Fokus, wie interne Weiterbildungsveranstaltungen zur Schulung der engagierten PVÖ-Mitarbeiter.

Natürlich durften die inhaltlichen Berichte zu den Themen, die für die Generation 50plus von enormer Bedeutung sind, wie die Pensionsanpassung 2022, durch PVÖ-Landespräsident Manfred Lackner nicht fehlen. Der Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg fordert seit Jahren eine umfassende Pflegereform, deren Ziele mehr Personal, bessere Strukturen und Entlastung für pflegenden Angehörigen bringt. Schon länger Sorgen macht den Vertretern der älteren Generation horrende Wohnkosten und die nun steigende Teuerung, die nicht nur Pensionisten, sondern auch die jüngere Generation trifft. Weil hier die Märkte außer Kontrolle geraten, damit Wohlstand und soziale Sicherheit in Gefahr sind, fordern die Pensionistenvertreter ein Eingreifen der Regierung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen