Kostenlose Ausflüge
Der Verein Radfreunde will den Radverkehr in Wien fördern

Die Radfreunde, darunter Bezirksrat Armin Hanschitz (r.), treten regelmäßig gemeinsam in die Pedale.
3Bilder
  • Die Radfreunde, darunter Bezirksrat Armin Hanschitz (r.), treten regelmäßig gemeinsam in die Pedale.
  • Foto: Radfreunde
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Brigittenauer Bezirksrat Armin Hanschitz und der Verein Radfreunde Wien setzen sich für nachhaltige Mobilität, besonders den Radverkehr, ein. Regelmäßig gibt es gemeinsame Ausfahrten, an denen jeder kostenlos teilnehmen kann.

BRIGITTENAU. Wer mit dem Rad fährt, profitiert in vielerlei Hinsicht. Nicht nur spart man Benzinkosten und schützt das Klima, sondern tut damit auch seinem Körper etwas Gutes. Wer regelmäßig in die Pedale tritt, stärkt das Herz, baut Fettpölsterchen ab und kräftigt sowohl Muskeln sowie Lunge.

Nachhaltige Mobilität, besonders den Radverkehr, unterstützt der Verein Radfreunde. "Bei unseren Ausfahrten kann jeder mitmachen", erzählt Brigittenauer Bezirksrat (SPÖ), Armin Hanschitz, der 2011 die Radfreunde initiierte. "Wir praktizieren Radfahren, weil es gesund und ökologisch ist, da es keine Emissionen, das heißt, weder CO2, Feinstaub oder Lärm produziert." Das Radfahren will man insbesondere im innerstädtischen sowie Nahverkehr ermöglichen und fördern.

Gemeinsame Radtouren

Ob Jung oder Alt, bei den regelmäßigen Ausfahrten der Radfreunde ist jeder willkommen. "Wir fahren hintereinander und warten zusammen", erzählt der Bezirksrat. Eine besondere Gratis-Tour steht am 28. April anlässlich des 100. Geburtstags des WAT Brigittenau an.

Treffpunkt ist um 13 Uhr beim ASKÖ Brigittenau (Hopsagasse 5), Abfahrt um 13.30 Uhr. Es folgt ein Stopp bei der Reichsbrücke, wo man einen E-Bike-Simulator ausprobieren kann. Danach geht es zum Brigittenauer Sporn mit Besichtigung der Forschungsgerinne. Die Ausfahrt endet beim ASKÖ Brigittenau. Um eine Anmeldung unter info@wat20.at wird gebeten.

Mehr Informationen

Mehr InformationenMehr Informationen als auch alle anstehenden Termine finden sie hier auf der Homepage der Radfreunde

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
1 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen