Wohnen Brigittenau
Neues Bauprojekt in der Nordwestbahnstraße 53

Beim geplanten Bauprojekt in der Nordwestbahnstraße 53 sollen auch Wünsche und Anliegen der Anrainer berücksichtigt werden.
  • Beim geplanten Bauprojekt in der Nordwestbahnstraße 53 sollen auch Wünsche und Anliegen der Anrainer berücksichtigt werden.
  • Foto: APA/Lisa Piroutz
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

In der Nordwestbahnstraße 53 sollen geförderte Wohnungen und neue Arbeitsplätze entstehen.

BRIGITTENAU. Lärmbelästigung und mangelndes Sicherheitsgefühl. Das bedeutet für viel Anrainer die Adresse Nordwestbahnstraße 53. Ursache ist insbesondere der "Club Viva", ein beliebtes Balkan-Nachtlokal. Ärger verursacht hauptsächlich der Lärm, den Besucher direkt vor dem Club verursachen. Nicht positiv zum Image beigetragen hat auch ein blutiges Ereignis aus dem Jahr 2009: Ein 54-Jähriger schoss achtmal auf einen Security-Mitarbeiter, der seinen schweren Verletzungen noch im Krankenwagen erlag.

Genau an dieser Adresse soll auf einer Grundstücksfläche von rund 8.700 Quadratmetern nun ein großes Bauprojekt entstehen. Aktuell befinden sich dort ein Autohaus, eine Autowerkstätte, der "Club Viva" und Wohnungen.

Geförderte Wohnungen

"Im neuen Projekt werden gewerbliche Flächen in anderer Form vorhanden sein. Mieter erhalten entweder gleichwerte Ersatzwohnungen im direkten Umfeld oder neue Wohnungen im geplanten Bauprojekt", so die MA 21 (Stadtteilplanung und Flächennutzung).

Ziel ist die Wandlung des bisherigen Betriebsstandortes in ein Gebiet mit gemischter Nutzung, so die städtebaulichen Rahmenbedingungen der MA 21. Konkret ist eine Mix aus Arbeiten und Wohnen geplant. Dabei will die MA 21 rund 25 Prozent des Grundstücks für Betriebe zur Verfügung stellen, 30 Prozent sollen geförderte Wohnungen beherbergen. In der Mitte soll eine Grünfläche entstehen. Außerdem sollen Maßnahmen für den Klimaschutz sowie in ökologischer Hinsicht, etwa bezüglich Regenwasser oder Begrünung, gesetzt werden.

Das Besondere am geplanten Projekt: Auch Wünsche und Anliegen der Anrainer sollen berücksichtigt werden. Deshalb fand vergangenen Dienstag vor Ort ein erstes Informationstreffen, organisiert von der MA 21, statt. "Es geht uns darum, die Bevölkerung rechtzeitig ins Boot zu holen", heißt es seitens der MA 21. Auch weitere derartige Veranstaltungen sind geplant.

Zeitplan noch offen

Umgesetzt wird das Projekt von der Firma "JP Immobilien" mit Sitz im 6. Bezirk. Bis zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses war "JP Immobilien" zu keinem Statement bereit.

Der zeitliche Planungs- und Bauablauf steht noch nicht fest. Aktuell befinde man sich aber noch in einer sehr frühen Planungsphase, so die MA 21. Läuft alles wie gewünscht, startet nächstes Jahr das Qualitätssicherungsverfahren, welches für gewöhnlich rund ein Jahr dauert. Basierend darauf wird ein neuer Flächenwidmungs- und Bebauungsplan festgelegt. Erst danach kann mit der konkreten Umsetzung begonnen werden.

Bereits zuvor wollten andere Unternehmen an dieser Adresse Projekte umsetzen, etwa wollte man 400 Wohnungen in einem Blockbau unterbringen. Zu derartigen Vorhaben sprach sich Bezirksvorsteher Hannes Derfler (SPÖ) aber mit einem klaren "Nein" aus.

Schreiben Sie uns!

Was wünschen Sie ich für die Nordwestbahnstraße 53? Schicken Sie Leserbriefe an brigittenau.red@bezirkszeitung.at oder per Post an bz Brigittenau, Weyringergasse 35, 1040 Wien.

3 8 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
1 4

Veranstaltungstipps für Wien
Was geht APP in Wien?

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen