Schnellere Integration: Frauen lernen Deutsch in der Hannovergasse

Wissen weitergeben: Gerhard Geissler und Elisabeth Kittl halten seit November Deutschkurse im 20. Bezirk ab.
4Bilder
  • Wissen weitergeben: Gerhard Geissler und Elisabeth Kittl halten seit November Deutschkurse im 20. Bezirk ab.
  • hochgeladen von Sabine Krammer

BRIGITTENAU. Ehrenamtlicher Einsatz im 20. Bezirk: Elisabeth Kittl und Gerhard Geissler führen gemeinsam mit freiwilligen Laien-Lehrenden kostenlose Deutschkurse durch. Jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr verwandelt sich das Lokal der Grünen Brigittenau in der Hannovergasse 13–15 in eine Lernwerkstatt. Zertifikate gibt es dafür keine.

Die Frauen, die unterrichtet werden, kommen aus dem Sudan, aus Syrien, der Ukraine, aus Serbien und aus der Provinz Uiguristan im Nordwesten Chinas. Flucht und Migration verbindet sie. „Der Spracherwerb ist besonders wichtig und das Werkzeug zum Kennenlernen“, so Kittl. Unterrichtet wird in Kleingruppen. „Durch die Offenheit in der Gruppe lernen wir alle voneinander und es erfolgt Integration auf beiden Seiten“, sagt Kittl. Lehrmaterialien sind vorhanden, aber der Kreativität im Unterricht sind keine Grenzen gesetzt.

Neue Schülerinnen willkommen

Die Soziologie-Studentin Kittl und der Mietexperte Geissler haben bereits im Herbst in Traiskirchen mit dem Deutschunterricht begonnen. Mit den eigenen Deutschkursen will man die Teilnahmebarriere für Frauen möglichst niedrig halten. Geissler: „Wir lehnen aber auch keine Männer ab, die unbedingt Deutsch lernen wollen.“ Neue Schülerinnen werden gerne noch aufgenommen. Kontakt: elisabeth.kittl@gruene.at
Übrigens: Im Lokal der Grünen können Spender jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr Winterkleidung und Schuhe für Männer und Kinder abgeben.

Autor:

Sabine Krammer aus Floridsdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.