Spanische Fliege versorgt Humorhungrige mit Lachanfällen

Peter Lodynski und Gerald Pichowetz im Lachschlager »Die Spanische Fliege«.
  • Peter Lodynski und Gerald Pichowetz im Lachschlager »Die Spanische Fliege«.
  • Foto: Gloria Theater, Wien
  • hochgeladen von Andreas Huber

Ja, damals war die Welt noch in Ordnung. Töchter waren tugendsam und gehorchten ihren Eltern, Ehemänner blieben treu und die Erde war eine Scheibe. Solche und ähnliche Vorstellungen stellt das Gloria Theater in Wien-Floridsdorf zwischen 9. November und 21. Dezember 2012 zwerchfellerschütternd in Frage. Da schwirrt nämlich der Lachschlager »Die Spanische Fliege« mit Publikumslieblingen, wie Elisabeth Osterberger, Peter Lodynski, Gerald Pichowetz und vielen anderen über die Bühne.

Das Stück ist ein Verwechslungsspiel zum Zerwuzeln. Auf den ersten Blick geht es um eine seriöse Familie. Er ist Senffabrikant, sie Hausfrau und Vorsitzende des örtlichen Sittlichkeitsvereins, die Tochter heiratswillig. Und dann das: Tochter Caroline trifft sich heimlich mit einem Rechtsanwalt. Der Herr Papa, Ludwig Saurer-Sonnhof, hatte in jungen Jahren eine amouröse Liaison mit der »Spanischen Fliege«, einer Varieté-Tänzerin. Das blieb nicht ohne Folgen und bescherte ihm monatliche Unterhaltszahlungen, die er tunlichst vor seiner Frau Berta verheimlichen muss. Nun erscheint der von Mutter Berta für Caroline vorgesehene Sohn einer Freundin, den Vater Saurer-Sonnhof für seinen unehelichen Sprössling hält und der sich wiederum in Carolines Cousine verliebt – in dem Glauben, dies sei eigentlich Caroline. Da bleibt kein Auge trocken! Weitere Infos: http://www.gloriatheater.at

Zeit:
9. November (Premiere) bis 21. Dezember 2012
Jeweils Freitag, Samstag & Sonntag

Ort:
Gloria Theater, Prager Straße 9, 1210 Wien

Kartenreservierungen:
Tel.: 01-278 54 04

Wo: Gloria Theater, Prager Straße 9, 1210 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Andreas Huber aus Döbling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.