„Susi“ wurde im 20. festgenommen

Seit Sommer 2011 soll eine Trickdiebin mindestens 34 Diebstähle quer durch die ganze Stadt begangen haben. Die 54-Jährige wurde jetzt in der Leystraße festgenommen. Sie ging immer nach dem gleichen Muster vor: Erst gab sie sich an Wohnungstüren als Heimhilfe „Susi“, „Gabi“ oder „Frau Gmeiner“ aus, dann bestahl sie die betagten Menschen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen