Acht Plätze in der Spielmanngasse
Neue Halle macht Beachvolleyball wintertauglich

Heizung mittels Fernwärme: Die acht Courts der neuen Beachhalle Spielmanngasse sind das ganze Jahr über nutzbar.
7Bilder
  • Heizung mittels Fernwärme: Die acht Courts der neuen Beachhalle Spielmanngasse sind das ganze Jahr über nutzbar.
  • Foto: Vrano Pictures/Vranovsk
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Beachvolleyball in der Brigittenau auch im Winter: Eröffnung der beheizten Halle mit acht Plätzen in der Spielmanngasse.

WIEN/BRIGITTENAU. Beachvolleyball im Winter? Scheint zunächst undenkbar. Doch mit der richtigen Ausstattung ist das sommerliche Vergnügen auch bei Minusgraden möglich. Dies beweist die neue Sportstätte in der Brigittenau.

In der neuen Beachhalle Spielmanngasse kann bei jedem Wetter trainiert werden.
  • In der neuen Beachhalle Spielmanngasse kann bei jedem Wetter trainiert werden.
  • Foto: Vrano Pictures/Vranovsk
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

In der Beachhalle Spielmanngasse kommen sowohl Hobby- als auch Leistungssportler auf ihre Kosten. Dank der Heizung mit Fernwärme kann man die Courts bei jedem Wetter nutzen. "Damit wollen wir den Spielern auch im Winter das Trainieren ermöglichen", sagt Marion Wandl, Geschäftsführerin der SportZ Ziegler GmbH. Unter der Marke Beachvolley Wien – einem Verein des ASKÖ WAT Wien – betreibt das Unternehmen insgesamt 31 Courts in der Stadt.

Heizung mit Fernwärme

Mit acht Courts ist die neue Spielstätte die größte ganzjährig nutzbare Wiens. Bei der Halle in der Spielmanngasse 8 handelt es sich um eine sogenannte Traglufthalle: Über dem festen Boden ist eine elastische, luftdichte Hülle aufgeblasen. Für die richtige Atmosphäre sorgt neben Sand auch eine Lounge mit Liegestühlen, Yoga-Matten und einer Musikanlage. Nicht fehlen dürfen Dusch- und Sanitäranlagen.

Für die richtige Atmosphäre in der Beachhalle Spielmanngasse sorgt neben Sand auch eine Lounge mit Liegestühlen, Yoga-Matten und einer Musikanlage.
  • Für die richtige Atmosphäre in der Beachhalle Spielmanngasse sorgt neben Sand auch eine Lounge mit Liegestühlen, Yoga-Matten und einer Musikanlage.
  • Foto: Vrano Pictures/Vranovsk
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Geöffnet ist die Beachhalle Spielmanngasse von Montag bis Donnerstag, 16  bis 22 Uhr, Freitag, 14 bis 22 Uhr, und am Wochenende, 10 bis 20 Uhr. Einzelne Courts kann man um 35 Euro pro Stunde mieten. Eine Reservierung ist unter 0681/205 43 329 oder office@sportz.at möglich. Geboten werden auch Jugendcamps, Workshops und Turniere.


Eröffnung mit Gratis-Aktionen

Damit alle Interessierten die neue Spielstätte kennenlernen können, wird am Samstag, 6. November, zum kostenlosen Eröffnungsevent geladen. Von 14.30 bis 16 Uhr geben die Profis Martin Ermacora, Moritz Pristauz, Mathias Seiser und Moritz Kindl hilfreiche Tipps bei Workshops. Danach kann man auf den Courts spielen und an Hobbyturnieren teilnehmen. Eine Anmeldung ist unter www.beachvolleywien.at/workshops/star erforderlich.

"Ich bin begeistert, dass Beachvolley Wien die Trendsportart den Brigittenauern mit verschiedenen Aktionen nahebringen wird", so Sonja Landsteiner, Generalsekretärin des ASKÖ WAT Wien. Denn Sport und Bewegung seien wichtig für ein gesundes und glückliches Leben.

Auch Bezirksvorsteher Hannes Derfler (SPÖ) ist begeistert: "Die neue Halle ist eine super Sache für junge Menschen, gerade in Zeiten der Pandemie. Wir haben dort etliches für Brigittenauer geplant. Lassen Sie sich überraschen!" Worum es sich dabei genau handelt, wollte der Bezirkschef noch nicht verraten. Aber die BezirksZeitung bleibt dran und hält Sie auf dem Laufenden.

 Das könnte dich auch interessieren:

Nach der Beachvolleyball-EM gibt's Kunst, Tennis und Eislaufen

Erster Staatsmeistertitel im Snowvolleyball
A1 Beachvolleyball-EM: Olympia-Revanche am Heumarkt
2

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

4 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen